Angebote für Lehrbetriebe

Verbandsentschädigung für Lernende

Der SVIT Bern unterstützt Lehrbetriebe, die Verbandsmitglieder sind, mit einem jährlichen Betrag von CHF 500.– pro Lernenden. Nach bestandener Lehrabschlussprüfung entrichtet SVIT Bern zusätzliche CHF 500.–. Dafür bitten wir Sie, eine Kopie des Notenausweises bis jeweils spätestens am 31. Juli an den SVIT Bern einzusenden.

Label für Lehrbetriebe

SVIT-Mitglieder, die Lernende ausbilden, erhalten das SVIT-Label «immofuture-Lehrbetrieb», das sie in sämtlichen Kommunikationsmitteln einsetzen können.

Label für Supporter

Auch Betriebe, die keine Lernenden ausbilden, können die Nachwuchsförderung unterstützen. Für einen Beitrag von CHF 1000.– erhalten SVIT-Mitglieder das Label «Supporter» der immofuture-Kampagne.

Basisinformationen zu OKGT-Angeboten

Die Organisation kaufmännische Grundbildung Treuhand/Immobilien (OKGT) begleitet Lehrbetriebe und Lernende über die gesamte Dauer der betrieblichen Ausbildung. Neu stellt der SVIT Bern den verbandsinternen Informationsfluss zu OKGT-Angeboten per Newsletter sicher.

Jobbook

Der SVIT Bern bringt Immobilienprofis zusammen, die zusammenpassen. Stellenanbieter und Stellensuchende (auch für Praktika) können auf der Onlineplattform www.svitjobbook.ch Inserate einfach und kostenlos aufschalten.

Immofuture Flyer (PDF)